Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG

« Zurück     nächster »

Im Prosecco DOCG von Conegliano und Valdobbiadene steckt und erkennt man die Kultur eines ganzen Gebiets. Seine Ursprünge verlieren sich in einer weit zurückliegenden Vergangenheit, aber er hat das Profil, den Geschmack und das Leben dieser Gebiete unauslöschlich geprägt.

Das DOCG-Weinbaugebiet umschließt den Gürtel zu Füßen der Bergkette zwischen Valdobbiadene und Conegliano: 15 Gemeinden und ca. 4350 Hektar Weinberge.

Dieser Prosecco hat sich durch seinen unverkennbaren Charakter den modernen Konsumenten erwerben können. Seine Vielseitigkeit, seine fruchtige Leichtigkeit, seine Jugendlichkeit befriedigen die verschiedensten Geschmäcker.

Er wird in drei Sorten hergestellt - als stiller, als Perlund als Schaumwein - und kann das gesamte Mahl begleiten, ist aber geschätzt vor allem zu Fischvorspeisen, zu Risotto, und in der perlenden Version als Aperitif und zu allen festlichen Anlässen.



Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene - P.I. 03780230268 | cookies | privacy | © 2003 - 2021 StranoWeb.com™

Logo PSR

Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale (FEASR)