Relais Duca di Dolle

  • Sleep

Via Piai Orientali, 5 - 31030 Rolle - Cison di Valmarino (TV)
Tel.: 0438 975 809 Fax: 0438 975792
w: www.ducadidolle.it
e: info@ducadidolle.it

Beschreibung

Duca di Dolle liegt in Rolle, einem winzigen Weiler im Herzen der Prosecco Superiore D.O.C.G.-Hügel von Conegliano-Valdobbiadene, die ab 2019 als Weltkulturerbe anerkannt werden. Das Weingut hat antike Ursprünge: eine unberührte Oase der natürlichen Schönheit und Ruhe, in der man eine einzigartige immersive Erfahrung genießen kann, die Geschichte und Tradition mit Geschmack und Innovation verbindet.

Das Weingut Duca di Dolle hat seine Wurzeln in der Geschichte. Seit dem 16. Jahrhundert ein Klostersitz und schon damals ein Zentrum der Weinproduktion, umfasst es heute 75 Hektar Weinberge, Wälder, Wiesen und Weiden. Im festen Glauben an die Aufwertung und den Schutz des bezaubernden Gebietes von Rolle, FAI-Punkt für die Erhaltung der Landschaft sowie der ökologischen Nachhaltigkeit, wollten die Besitzer des Anwesens das Gebiet so unbelastet wie möglich halten. Eine wahre Oase der Ruhe und Natur, eingebettet in die Stille der Hügel.

Die Weinberge des Duca di Dolle befinden sich an den steilsten, aber faszinierendsten Hängen der DOCG, dem natürlichen Lebensraum der Rebsorten Glera, Verdiso und Perera. Alle Weinberge bestehen aus echten "Rive", d.h. Reben in Steillagen und mit reduzierten Erträgen pro Hektar. Sie verleihen dem Prosecco Superiore DOCG, der Spitze der Qualitätspyramide der Prosecco-Welt, Leben.

Die DOCG umfasst fünfzehn Gemeinden mit insgesamt ca. 6.000 Hektar Weinbergen, von denen 100 in der Mikrozone Cartizze, in der Gemeinde Valdobbiadene, liegen. Durch seine außergewöhnliche Geschichte hat Conegliano Valdobbiadene im Laufe der Zeit den Erfolg des Prosecco aufgebaut, der auf der ganzen Welt geschätzt und geliebt wird.

Innerhalb des Anwesens befindet sich das Relais Duca di Dolle, das im 16. Jahrhundert Standort eines mittelalterlichen Klosters war und sich einer Reihe von Geschichten und Legenden rühmen kann, die die Einsiedelei zu einem Bezugspunkt der Gegend machten, bis sie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den Besitz des "Bauerndichters" Nino Mura überging. Diese einzigartige Persönlichkeit, Amateurdichter und Liebhaber von Natur und Kultur, öffnete zwischen den 50er und 60er Jahren das Lokal für ausgewählte Freunde, wie die Dichter Giovanni Comisso und Andrea Zanzotto, mit denen er gerne gesellige Abende verbrachte.

Ein Aufenthalt im antiken Relais Duca di Dolle bedeutet, sich für eine Erfahrung der Wiederentdeckung des Gleichgewichts zu entscheiden, sich Zeit für sich selbst im Kontakt mit der Umwelt zu nehmen und das Beste zu probieren, was das Land zu bieten hat: ausgezeichnete Qualitätsweine und typische handwerkliche Speisen. Zur Begrüßung unserer Kunden, ein rein weibliches Personal, um Ihren Aufenthalt noch romantischer und raffinierter zu gestalten.

Im Jahr 2011 wurde Duca di Dolle von der Familie Baccini gekauft, die, aus der Welt der Forschung und Entwicklung kommend, sofort beschloss, sich auf Innovation, qualitativ hochwertige Produkte und ökologische Nachhaltigkeit sowie die Liebe zum Detail zu konzentrieren.

"Terroir und Rohstoffe sind die wahren Protagonisten unseres Unternehmens: ein einzigartiges Erbe in der Welt, um das wir uns jeden Tag mit Leidenschaft und Hingabe kümmern, weil es unseren größten Wert darstellt und wir dazu aufgerufen sind, es zu bewahren, wie es andere vor uns getan haben. Mit der gleichen Liebe kümmern wir uns um jedes einzelne Detail unserer Relais, um den Sinnen unserer Kunden einzigartige, umhüllende und unvergessliche Emotionen zu schenken".

Eigenschaften

  1. Attività

    • Dormire
  2. Accoglienza Linguistica

    • Inglese
    • Tedesco

Wir sind hier


Suche

Strada del Prosecco e Vini dei Colli Conegliano Valdobbiadene - P.I. 03780230268 | cookies | privacy | © 2003 - 2021 StranoWeb.com™

Logo PSR

Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale (FEASR)